Politikerin statt / oder / und Frau

23.10.2018

|

19:00

Bis in die 90er Jahre hinein wurden Politikerinnen in den Medien als Ausnahmeerscheinung oder Exotinnen mit häufig zweifelhafter politischer Kompetenz dargestellt. Das hat sich geändert. Jedoch sind Medienbilder von Politikerinnen noch immer von – teils sexualisierten – Geschlechterstereotypen geprägt. Die Mutter ist die dominante Metapher für eine Spitzenpolitikerin. Dr. Dorothee Beck ist Journalistin und forscht seit vielen Jahren zum Verhältnis von Politik, Medien und Geschlecht, daneben ist sie in der Politik- und Kommunikationsberatung mit Gender- Schwerpunkt tätig. Sie geht in ihrem Vortrag mit anschließender Diskussion der Frage nach, wie Politikerinnen heute wahrgenommen werden und wie dies die politische Arbeit prägt.

Art/Format:
Vortrag

Veranstaltungsort:
Rathaus - Bürgersaal
Rathausplatz 1
77855 Achern

Institution/Veranstalter:
vhs Ortenau in Kooperation mit den Gleichstellungsbeauftragten der Hochschule, des Landratsamtes und der Stadt Offenburg, der Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg – Südlicher Oberrhein und der VHS Offenburg
frauen.offenburg.de/index.php?navi0=2&navi1=0

Ansprechperson: