Politik und Hefezopf

24.03.2019

|

11:00

Was „verdient“ die Frau - Gleiches Wahlrecht! Gleicher Lohn?! Vortrag und Diskussion Andrea Schiele, AsF-Landesvorsitzende und Gewerkschaftssekretärin, Edeltraud Walla, Schreinermeisterin und Vorreiterin im Kampf gegen Lohnungleichheit. Moderation: Regina Rapp Vorsitzende AsF Esslingen „Her mit dem Frauenwahlrecht!“ Das war vor mehr als 100 Jahren der Schlachtruf mutiger Frauen, vor allem mutiger Sozialdemokratinnen wie Marie Juchacz, Clara Zetkin und Luise Zietz. Sie waren es, die das aktive und passive Wahlrecht für Frauen erkämpft und damit den Weg bereitet haben für wichtige Meilensteine in der Frauen- und Gleichstellungspolitik. Die vergangenen 100 Jahre haben gezeigt: Perspektiven und Interessen von Frauen werden nur dann gleichwertig berücksichtigt, wenn es zum Selbstverständnis einer Gesellschaft gehört, dass Frauen in der Politik mitreden und mitentscheiden. Welche Ziele wurden seit damals erreicht und welchen Herausforderungen stehen wir Frauen heute gegenüber? Nach einem Vortrag der AsF-Landesvorsitzenden Andrea Schiele diskutieren wir die Frage „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit?“ mit der Schreinermeisterin Edeltraud Walla, die in ihrem Kampf für Lohngerechtigkeit bis vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gezogen ist. Kostenfrei, Anmeldung erforderlich: 0711 352002 oder asf@spd-esslingen.de, Kinderbetreuung nach Bedarf

Art/Format:
Vortrag

Veranstaltungsort:
Salemer Pfleghof
Untere Beutau 8-10
73728 Esslingen

Institution/Veranstalter:
Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen – ASF
www.esslingen.de/,Lde/start/es_themen/frauenwochen.html

Ansprechperson:

chancengleichheit@remove-this.esslingen.de