Frauenfrühstück - Was Frauen in Afghanistan und Ruanda voraus haben

29.09.2018

|

09:30

Eine afghanische Journalistin und eine Betriebswirtschaftlerin aus Ruanda/Uganda berichten, welchen Anteil Frauen in den Parlamenten ihrer Länder haben, und welche Rolle sie in der Politik spielen. Während des Frühstückes loten wir gemeinsam aus, welche Wege es gibt, den Frauenanteil und den Einfluss von Frauen auf politische Entscheidungen in deutschen Gremien zu erhöhen.

Art/Format:
Sonstiges

Veranstaltungsort:
Zentrum für Internationale Begegnungen (ZiB)
Schlachthausstraße 5
73614 Schorndorf

Institution/Veranstalter:
Lokale Agenda 21 Schorndorf
www.schorndorf.de/Stadtnachricht?id=5429&item=article&view=publish

Ansprechperson: