Frauen für den Frieden

10.04.2019 – 30.04.2019

|

Das Projekt des Künstlers Paramjeet S. Gill „Frauen für den Frieden“ ist ein einzigartiges und wichtiges Signal für Frieden und Menschenwürde. Im Kontext des 100jährigen Frauenwahlrechts steht das Kompendium außerdem für politische Gleichberechtigung und demokratische Teilhabe. „Frauen für den Frieden“ gibt Denkanstöße und schafft eine gemeinsame Verantwortungskultur für den Einsatz von Frieden und Toleranz. Kunst kann Gegenbilder zum Krieg und Utopien von Frieden aufzeigen. Und dass das Medium der Kunst hervorragend geeignet ist, Fragen zu stellen und Antworten zu finden, stellt Paramjeet S. Gill eindrucksvoll unter Beweis. Die Ausstellungseröffnung im Rathaus Stuttgart findet am 10.04.2019, um 18:00 Uhr statt.

Art/Format:
Ausstellung

Veranstaltungsort:
Rathaus
Marktplatz 1
70173 Stuttgart

Institution/Veranstalter:
Paramjeet S. Gill

Ansprechperson: