Film: Suffragette - Taten statt Worte

20.11.2018

|

20:00

In dem politischen Drama kämpfen Anfang des 20. Jahrhunderts die sogenannten Suffragetten um das Wahlrecht für Frauen. Die in London lebende Maud, die Hauptfigur des Films, war eine dieser mutigen Frauen. Referentin Eveline Ratzel wir im Anschluss an den Film die historische und aktuelle Situation von Frauenrechten erläutern, Frauenengagements illustrieren und Vorstellungen und Möglichkeiten von Frauensolidarität/Feminismus beleuchten.

Art/Format:
Film

Veranstaltungsort:
Rathaus Am Markt, Bürgersaal
Rathausplatz 1
77855 Achern

Institution/Veranstalter:
Frauenbeauftragte der Stadt Achern, Frauenforum Achern
www.achern.de/de/Rathaus/Aktuelles-Nachrichtenblatt/Aktuelles/Aktuell?view=publish&item=article&id=2790

Ansprechperson:
Ute Götz-Bannert