Die weibliche Sicht auf Kommunalpolitik

21.03.2019

|

19:00

Diskussion mit Martina Fehrlen, Bürgermeisterin von Urbach Leitfragengespräch zwischen Bügermeisterin Martina Fehrlen, Gemeinde Urbach, und Aglaia Handler, Vorsitzende des Bürgerausschuss Berkheim und Gesamtelternbeirätin. Wie kann sich Frau erfolgreich in der Kommunalpolitik engagieren? Wie funktionieren lokale Entscheidungsprozesse? In welchem Verhältnis stehen Stadtrat und Verwaltung? Wie kann Frau Familie, Beruf und politisches Engagement unter einen Hut bringen? Worauf ist im Wahlkampf zu achten? Diese und mehr Fragen diskutieren Martina Fehrlen und Aglaia Handler, beide politisch engagierte berufstätige Mütter aus der CDU Esslingen. Die Diskussion und der Austausch mit dem Publikum sind wesentliche Bestandteile der Veranstaltung. Sie haben Fragen? Kommen Sie zur Diskussionsveranstaltung! Kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich

Art/Format:
Gespräch/Diskussion

Veranstaltungsort:
Neo Hotel Linde
Ruiter Straße 2
73728 Esslingen

Institution/Veranstalter:
Frauen Union der CDU Esslingen
www.esslingen.de/,Lde/start/es_themen/frauenwochen.html

Ansprechperson:

chancengleichheit@remove-this.esslingen.de