"Der Körper der zukünftigen Wählerin"

02.04.2019

|

20:00

Vortrag Im Kontext von Kleiderreform, Nacktkörperkultur, Kunstgewerbebewegung und Gynäkologie fand um 1900 eine lebhafte diskursive Bearbeitung des Frauenkörpers statt, deren Ergebnis der schlanke, bewegliche und an den Männerkörper angeglichene Frauenkörper war. Damit einher gingen Forderungen, dass Frauen politisch und gesellschaftlich partizipieren können sollten.

Art/Format:
Vortrag

Veranstaltungsort:
VHS Tübingen
Katharinenstraße 18
72072 Tübingen

Institution/Veranstalter:
VHS Tübingen
www.tuebingen.de/23282.html

Ansprechperson: