Der Kampf für das Frauenwahlrecht in Deutschland

08.03.2019

|

19:00

Der Vortrag von Dr. Gudrun-Christine Schimpf beleuchtet einerseits den Ursprung des Frauenwahlrechts und den Weg bis zu seiner Durchsetzung 1918/19. Andererseits geht er aber auch darauf ein, wie sich das Frauenwahlrecht in den darauffolgenden Jahren und Jahrzehnten auswirkte. Als Exkurs eingebettet wird aber auch die Auseinandersetzung in fünf anderen europäischen Ländern nachgezeichnet, um verständlich zu machen, was in Deutschland gleich oder anders war als in anderen Ländern.

Art/Format:
Vortrag

Veranstaltungsort:
Museum im Ritterhaus
Ritterstraße 10
77652 Offenburg

Institution/Veranstalter:
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Offenburg, Museum im Ritterhaus
frauen.offenburg.de/index.php?navi0=2&navi1=0

Ansprechperson: