100 Jahre Frauenwahlrecht - hier und anderswo

30.11.2018

|

18:00

Demokratie - ein hochaktuelles Thema. 100 Jahre gleiches Recht für Männer und Frauen zu wählen und gewählt zu werden - am 30. November 1918 trat in Deutschland dieses Recht per Gesetz in Kraft. Aber wie steht es um dieses Recht in anderen Ländern? Zusammen mit einer Gruppe Migrantinnen hat die Kontaktstelle Frau und Beruf Neckar-Alb Antworten auf diese Frage gesucht. In einer Plakatausstellung können die unterschiedlichen Rechte von Frauen in Politik und Wirtschaft verglichen werden. Die Vernissage zum Frauenwahlrecht in über 15 Ländern wird begleitet von einer Diskussion zum Thema. Wir zeigen außerdem den Film "Die göttliche Ordnung", in dem es um die Einführung des Wahlrechtes für Frauen in der Schweiz - im Jahr 1971 - geht. Ab Di, 04.12. bis Ende Januar ist die Ausstellung in der Gartentorschule zu sehen.

Art/Format:
Ausstellung

Veranstaltungsort:
Haus der Volkshochschule
Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Institution/Veranstalter:
Kontaktstelle Frau und Beruf Neckar-Alb
www.frauundberuf-rt.de/veranstaltungen.html

Ansprechperson: